· 

Rezension - Deutscher Buchpreis 2018 Longlist

ISBN:9783777777777
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang: 170 Seiten
Verlag:LovelyBooks
Erscheinungsdatum:01.08.2018

Die Auswahl der Leseproben ist sehr kriegslastig und düster

Cover:
Das Cover ist schlicht, entspricht aber gut dem Konzept des deutschen Buchpreises.

Aufbau:
Das Heftchen enthält 20 verschiedene Leseproben zu Büchern, die für den Dt. Buchpreis nominiert wurden (Longlist). Jeder Leseprobe wurde zuvor ein Bild des Autors/der Autorin vorangestellt sowie ein kurzer Text zum Autor/zur Autorin. Dann folgt eine viereinhalbseitige Leseprobe zum nominierten Buch. Am Schluss befindet sich nochmal der Titel und das Cover sowie Erscheinungsdatum, Preis, Verlag und Seitenanzahl.

Leseproben:
Ich fand die Leseproben überraschend kriegslastig und düster... So richtig wundervoll harmonisch empfand ich gar keine. Trotzdem habe ich einen Favoriten: Unter der Drachenwand!!! Ich fand die Beschreibungen genial und mich interessiert die weitere Handlung sehr. Die Leseprobe hat mich echt neugierig auf den Rest des Buches gemacht!

Nummer 2 und Nummer 3 meiner Favoriten waren übrigens Hysteria und Bungalow.

Leider waren alle anderen Leseproben für mich mit Abstand nicht so gut wie die drei, die ich oben genannt habe. Insgesamt haben mir sogar 2 Leseproben gar nicht gefallen, eine davon habe ich sogar abgebrochen.

Ich hoffe, dass eines der oben genannten Bücher den Buchpreis gewinnt! Meine 3 Favoriten landen auf jeden Fall auf meiner Wunschliste!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0