· 

Rezension - Verkaufe Brautkleid, ungetragen

ISBN:9783596298631
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:256 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:25.04.2018

Mitreißende Geschichten über verlassene Brautkleider

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Da ich mitten in meinen eigenen Hochzeitsvorbereitungen stecke, hat mich dieses Buch magisch angezogen.

Cover:
Das Cover drückt eigentlich schon alles aus, was man wissen muss. Die Brautkleid-Zeichnung finde ich wunderschön. Es wirkt auffällig aber doch dezent.

Inhalt:
Hannah Winkler entdeckt bei der Suche nach ihrem perfekten Brautkleid, dass es viele Storys hinter ungetragenen Brautkleidern gibt. Diesen geht sie auf die Spur und muss feststellen, dass die Gründe vielseitig sein können, warum das Kleid nicht getragen wurde, z.B. Gesundheitsprobleme oder der Bammel vor der ewigen Bindung.

Handlung und Thematik:
Es handelt sich insgesamt um über 10 Einzelgeschichten, die eins gemeinsam haben: ein ungetragenes Brautkleid das verkauft werden soll. Man stellt schnell fest, dass es immer schieflaufen kann, wenn mindestens einer der Partner nicht ehrlich zum anderen ist. Leider wird auch gezeigt, dass nicht alle diese Situationen vorherseh- oder beeinflussbar sind.

Personen:
Sind sehr vielseitig, genauere Informationen würden zu viel von den einzelnen Geschichten verraten.

Schreibstil:
Hannah Winkler schafft es, die Geschichten authentisch und mitreißend rüberzubringen. Fast alle Stories waren sehr berührend. Zwischendrin hat die Autorin immer wieder von ihrer Einstellung und ihren Plänen berichtet, was ich sehr persönlich fand.

Persönliche Gesamtbewertung:
Die perfekte Einstimmung auf die Hochzeitskleid-Suche! Man beginnt nachzudenken, welchen Aufwand man wirklich in die Suche stecken will, wenn man weiß wie viele diese Suche umsonst gemacht haben. Ich ziehe nun in Erwägung, ein ungetragenes Kleid zu kaufen, das aus irgendeinem Grund nicht zum Einsatz kam.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0