· 

Rezension - Hören und Gestalten Handlettering (Hörbuch)

Die ersten beiden Bilder sind das Hörbuch und die Karten beim Auspacken. Das dritte Bild ist meine abgepauste und ausgemalte Karte -> als ich das gemacht hab, konnte ich nicht mehr den Briefen folgen.
(ich hab euch übrigens den Anblick meiner ausgemalten Karten erspart, da die Farbwahl nicht ganz geglückt ist...)
ISBN:9783844528862
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Der Hörverlag
Erscheinungsdatum:12.03.2018

Wo ist das Handlettering?

Wie kam ich zu dem Hörbuch?
Ich fand das Hörbuch ganz interessant, weil ich wissen wollte, was die Musik mit Handlettering bzw. dem Gestalten zu tun hat. Außerdem gefiel mir die Aufmachung.

 

Cover:
Das Cover hat mich magisch angezogen. Ich fand die Farben harmonisch und die Schrift verspielt und kreativ.

 

Inhalt:
Auf der CD werden Briefe von Jonathan Swift, Goethe, Schiller, Wilhelm Busch und noch einigen anderen vorgelesen. Auch enthalten sind 10 Postkarten mit Handlettering-Vorlagen.

 

Das Hören und Gestalten:
Ich war überrascht, dass die Briefe so wenig mit dem Handlettering zu tun haben, habe mir hier irgendwie etwas anderes vorgestellt. Klar habe ich nebenbei die Karten ausgemalt bzw. das Muster der Happy Birthday-Karte abgepaust und eigene Karten gemacht, aber dabei konnte ich nur mit halbem Ohr den Briefen zuhören. Es hatte für mich auch wenig mit Handlettering zu tun, mehr mit Malen und Gestalten. Klar, auf den Bildern war die Schrift im Handlettering-Style und es waren Übungs-Postkarten dabei, aber so richtig verbessern konnte ich mein Handlettering nicht.

 

Die Briefe:
Die meisten Briefe sind schön, die Auswahl fand ich sehr gut. Man bekommt wirklich Lust, mal wieder einen Brief zu schreiben.

 

Sprecher der Briefe:
Die drei Sprecher die die Briefe vorgelesen haben, waren gut, habe aber schon bessere Erzähler erlebt.

 

Persönliche Gesamtbewertung:
Ich wurde ein bisschen enttäuscht, da ich mir mehr Handlettering erwartet habe und nicht Zuhören und Ausmalen. Die Briefe waren schön, aber das parallele Zuhören und Ausmalen war nicht immer ganz erfolgreich. Wer sich nur auf das Hören und Gestalten fixieren mag, ist mit diesem Hörbuch genau an der richtigen Stelle, wer mehr Handlettering und ggf. einen Grundkurs erwartet, der wird enttäuscht. Da mir das Malen (und bei mir auch Karten basteln) sehr gefallen hat, gibt’s trotzdem noch 3 Sterne!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0