· 

Rezension - Das Glück im Blick (Kurzgeschichte)

ISBN:9783104908403
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang: 30 Seiten
Verlag:FISCHER digiBook
Erscheinungsdatum:28.06.2018

Eine perfekte kleine Welt

Warum habe ich mich für das Buch entschieden?
Ich liebe Kurzgeschichten und wollte mal ein bisschen Abwechslung zu Fantasy. Auch hatte ich aufgrund des Covers gehofft, dass Tiere in dieser Geschichte auch eine Rolle spielen

 

Cover:
Das Cover wirkt traumhaft und perfekt. Zwei Pärchen stehen im Grünen und beobachten scheinbar Tiere. Im Hintergrund sind hohe Häuser zu erkennen. Die Herzchen auf dem I und dem Ü des Titels deuten auf eine Liebesgeschichte hin.

 

Inhalt:
Lily und Ben leben nicht gerade im Reichtum, trotzdem haben sie ein wundervolles Leben, denn sie haben sich. Eines Tages haben sie sogar noch mehr Glück, denn sie treffen den berühmten Schauspieler Joseph Strike und seine Verlobte Alice im Nationalpark.

 

Handlung und Thematik:
Obwohl es sich um eine Kurzgeschichte handelt, passiert doch recht viel. Die Autorin zeigt gut, dass es zum Glück kein Geld braucht.

 

Charaktere:
Lily und ihr Ehemann Ben waren mir gleich sympathisch. Beide arbeiten im Nationalpark und sind mit dem zufrieden, was sie haben.

 

Schreibstil:
Die Autorin schaffte es in diesen wenigen Seiten mich in eine romantische Liebesgeschichte mitzunehmen. Ihr Schreibstil lädt zum Träumen ein und auch wenn es nur ein paar Seiten sind, ist die Story in sich rund.

 

Persönliche Gesamtbewertung:
Nette kleine Kurzgeschichte, die ich allen Kurzgeschichten-Liebhabern empfehlen kann. Ich fands etwas schade, dass es nur eine Kurzgeschichte ist.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0